Musikfamilien

Zeichnung musizierende Kinder

Für Kinder im Alter von 1, 5 bis 6 Jahren ist die musikalische Früherziehung optimal. Sie führt Kinder an die Klangwelten heran und ermöglicht erste Kontakte mit Musikinstrumenten. Kinder lernen gemeinsam das Musizieren, bauen ihre soziale Kompetenz aus und können sich eventuell auch langfristig für Musik begeistern. Es werden sprachlichen Fähigkeiten, die Intelligenz, logische Denkprozesse und die Kreativität gefördert.
Es gibt hier die Möglichkeit für die ganze Familie zusammen zu musizieren. Es wird gesungen, rhythmisch gesprochen mit Fingerspielen, und mit Bewegung ein ganzheitliches Kennenlernen der Musik geboten. Mit Hilfe von Glocken, Rasselinstrumenten oder Trommeln sowie Tüchern und Bällen wird dies spielerisch unterstützt.

Dienstags, 16 Uhr bis 16.45 Uhr
Geschwister 1,5 bis 6 Jahre
Lehrerin: Dóra Kocsis

Musikhaus Kreislogo