Kinderchöre

Kinderchor

Die Kinder erlernen in spielerischer Atmosphäre diverse Lieder zu den verschiedensten Themen und in ganz unterschiedlichen Musikrichtungen. In regelmäßigen Abständen kommen Liederprogramme und kleine Musicals zur öffentlichen Aufführung.Dabei stärken und verbessern die Kinder sowohl ihre Stimme, ihr Hörvermögen und Rhythmusempfinden als auch ihre sprachlichen Fähigkeiten. Sie trainieren die Koordination von Hören, Bewegen und Denken ebenso wie ihr Gedächtnis. Dabei legen wir viel Wert auf Lieder in deutscher Sprache.

Da Chorsingen eine Mannschaftsdisziplin ist, üben die Kinder nebenbei auch soziales Verhalten. Für Kinder, die ein größeres Blasinstrument spielen wollen (z.B. Trompete oder Saxophon), ist das Singen im Chor eine ideale Vorbereitung und Möglichkeit, die meist unumgängliche Wartezeit sinnvoll zu überbrücken. Für diejenigen, die bereits Klavier, Gitarre, Keyboard oder Geige üben, ist es eine gute Gelegenheit, „unter die Menschen zu kommen“, das Erlernte einzubringen und zu ergänzen.

Der Kinderchor probt zu folgenden Zeiten:
Donnerstags von 16 Uhr bis 16.45 Uhr für Kinder ab Klasse 4
Dienstags von 16.15 Uhr bis 17 Uhr für Kinder ab 5 Jahren

Für die Mitwirkung im Chor ist eine vertragliche Probezeit vorgesehen. Da man Arbeitsergebnisse im Ensemble fast nie nach einer einzelnen „Probestunde“ beurteilen kann, gewähren wir die Möglichkeit, den Vertrag zur vierten Unterrichtseinheit, sprich Chorprobe, zu beenden.
Nach erfolgreicher Probezeit wird mit dem Musikhaus eine Vereinbarung über die Chorteilnahme abgeschlossen. Diese Vereinbarung kann jeweils zum Monatsende mit 3 Monaten Vorlaufzeit gekündigt werden.

Leitung: Sigrid Höhne-Friedrich

Musikhaus Kreislogo