Vormittagschor

Platzhalterbild

Ein Chor ohne Altersbegrenzung und dennoch nicht der klassische Seniorenchor.

Wir wollen alle ansprechen, die durch ihre Lebensumstände nur oder oft vormittags Freizeit haben (z.B. Schichtarbeiter oder Lehrer an Abendschulen…) oder die durch gesundheitliche Probleme nicht mehr arbeiten können, eher vormittags aktiv sind, sich für einen Seniorenchor aber noch zu jung fühlen.

Bei uns ist jeder willkommen, der am Montag um 10.00 Uhr Zeit hat.

Unser Repertoire ist bunt gemischt, richtet sich aber auch immer ein bisschen nach Anzahl und stimmlichen Möglichkeiten der anwesenden Sängerinnen und Sänger. Mit anderen Worten, es wird niemand überfordert. Wir versuchen, alle nach ihren persönlichen Möglichkeiten miteinzubeziehen und durch regelmäßiges Training unsere Fähigkeiten gemeinsam weiterzuentwickeln.

Für die Mitwirkung im Chor ist eine vertragliche Probezeit vorgesehen. Da man Arbeitsergebnisse im Ensemble fast nie nach einer einzelnen „Probestunde“ beurteilen kann, gewähren wir die Möglichkeit, den Vertrag zur vierten Unterrichtseinheit, sprich Chorprobe, zu beenden.
Nach erfolgreicher Probezeit wird mit dem Musikhaus eine Vereinbarung über die Chorteilnahme abgeschlossen. Diese Vereinbarung kann jeweils zum Monatsende mit 3 Monaten Vorlaufzeit gekündigt werden.

Leitung: Sigrid Höhne-Friedrich

Musikhaus Kreislogo