Klassischer Gesang

Platzhalterbild

meint hier eine natürliche Art des Singens, die uns ermöglicht, ganz ohne technische Hilfsmittel mit der eigenen Stimme einen Raum zu füllen.
Der Weg dorthin kann sehr unterschiedlich sein; jeder Mensch bringt andere Voraussetzungen und Motive mit.
Im Gesangsunterricht setzt man sich mit den diversen Problemen auseinander, die einen daran hindern, die Stimme frei strömen zu lassen. Es geht u.a. um Körperhaltung und -spannung, um Atem, Artikulation, Intonation und den öffentlichen Vortrag. Neben einem gesunden, aussagefähigen, ganz persönlichen Ton erwirbt der Gesangsschüler Selbstbewusstsein, eine deutliche, gut verständliche Sprache, er verbessert sein Gedächtnis und seine Konzentrationsfähigkeit sowie die persönliche Präsenz.
Singen entfaltet viele gute gesundheitliche und soziale Wirkungen. So hilft es uns z.B. bei der Wahrnehmung, Bewältigung und Regulierung von Gefühlen, beim Abbau von Stress und sozialen Ängsten; es fördert die Ausschüttung von Glückshormonen und steigert nachweislich die Lebenserwartung!
Unser klassischer Gesangsunterricht bietet eine gute Vorbereitung für diverse Berufe, die eine sichere Beherrschung der eigenen Stimme zur Voraussetzung haben wie z.B. Logopäden, Schauspieler, Lehrer, Erzieher uvm. …

Am effektivsten ist der Einzelunterricht. Aber auch in kleinen Gruppen zu zwei und drei Personen kann der Unterricht Spaß machen und zu hörenswerten Ergebnissen führen.

Für alle Menschen, die gern mit anderen zusammen singen wollen, gibt es an unserem Hause verschiedene Vokalensembles: Kinderchor, Jugendchor, gemischter Chor und Vormittagschor.

Musikhaus Kreislogo