Musikalische Früherziehung

Foto Vorschulkinder

Spielerisches Heranführen an Musik, Sprechverse, Rhythmus und Bewegung, Lieder und Tänze im Jahreskreis mit Begleitung auf Orff-Instrumenten, miteinander Musizieren und aufeinander Hören, szenische Rollenspiele, Einführung in die Notenlehre, Instrumentenkunde und Instrumentenbau, Kennenlernen verschiedener Musikkulturen und erstes Spiel auf verschiedenen Instrumenten – mit dem Ziel, sein “eigenes“ Instrument zu finden und die Liebe zur Musik zu entwickeln.

Mittwochs, 17 Uhr bis 17.45 Uhr
Alter 4 bis 6 Jahre
Lehrerin: Julia Rittig-Becker

Den Klang der menschlichen Stimme und das Spielen von Instrumenten direkt zu erfahren und auszuprobieren, hinterlässt bei Kindern einen sehr tiefen Eindruck.
Ich möchte dazu beitragen, den Wert von Musik zu erkennen: wie wunderbar es ist, zuzuhören und zu musizieren.
Mein Ziel ist es, ein Publikum zu erziehen, das die Musik nicht nur liebt, sondern auch versteht.
Wer weiß, vielleicht bringe ich einem zukünftigen Dirigenten das Konzept des Takts bei …

Dienstags, 17.30 Uhr bis 18.15 Uhr
Alter 5 bis 6 Jahre
Lehrer: Gábor Gulyás-Szabó

Musikhaus Kreislogo